Was macht uns glücklich? Wertvolle Studie der Harvard Universität

Die Harvard Universität hat mehr als 75 Jahre lang über 700 Menschen intensiv beobachtet, um herauszufinden, was die Ursache für Glück ist.

Der vierte Direktor dieser Studie Robert J. Waldinger stellt in einem ca. 12-minütigen Video die wesentlichen Ergebnisse der Studie vor:

Spätestens seit dem Buch „5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen“ wundert es nicht, dass es nicht die materiellen Ergebnisse unseres Lebens sind, die uns glücklich machen. Waldinger belegt mit Hilfe der Studie, dass der wesentliche Glücksfaktor in unseren Beziehungen zu anderen Menschen steckt.

Die Studie zeigt, dass gute Beziehungen zur Familie und zu Freunden nicht nur glücklicher machen, sondern dass sich diese auch noch nachweisbar positiv auf die Gesundheit auswirken.

Marco Elling

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Comment: