Die 7 Komponenten für dauerhafte Erfolge und Zufriedenheit

7 Komponenten für Erfolg und Zufriedenheit

In zahlreichen Coaching-Gesprächen, vielen Trainings sowie im Dialog mit Zielerreichungs-Experten bin ich der Frage nachgegangen, was die Ursache für wiederholbare Erfolge ist. Daraus konnte ich 7 Komponenten ableiten, bei deren Zusammenwirken Erfolg planbar wird. Die 7 Komponenten weisen eine hohe Ähnlichkeit zu den Logischen Ebenen nach Robert Dilts auf, die ich jedoch aufgrund eigener Erfahrungen angepasst habe. Die 7 Komponenten lassen sich sowohl für private Ziele als auch für Ziele im geschäftlichen Umfeld nutzen.

Hier finden Sie die 7 Komponenten im Überblick:

  1. Umwelt
    Die passende Umgebung und förderliche Mitstreiter für Deinen Erfolg.
  2. Verhalten
    Das passende Verhalten zu Deinen Zielen.
  3. Fähigkeiten
    Die nötigen Fähigkeiten, um Deine Ziele zu erreichen.
  4. Haltung
    Die Überzeugung, das gesetzte Ziel erreichen zu wollen und zu können.
  5. Werte
    Die passenden Werte zum gesetzten Ziel.
  6. Identität
    Klarheit über die eigene Identität.
  7. Mission
    Eine klar formulierte Mission, die zur Identität zu den persönlichen Werten, zur Haltung, den Fähigkeiten, dem Verhalten und der Umwelt passt.

Dauerhafter Erfolg und Zufriedenheit wird dann erlangt, wenn alle 7 Komponenten im Einklang stehen, wenn ein sogenanntes Alignment (Stimmigkeit / Ausrichtung) erreicht wird. 

Die Herausforderung besteht nun darin, dass Sie die Ziele suchen, die zu Ihren 7 Komponenten passen oder dass Sie die 7 Komponenten entwickeln, so dass sie für Ihre Ziele förderlich sind. Gelingt Ihnen das, haben Sie kein Motivationsproblem. Es wird Ihnen leicht fallen, sich für Ihre Ziele immer wieder neu zu begeistern.

Gehen Sie die einzelnen Komponenten durch und prüfen Sie, an welchen Stellen es zwischen Ihrem heutigen Ist-Zustand und dem für Ihre Ziele erforderlichen Soll-Zustand Abweichungen gibt. Entwickeln Sie im nächsten Schritt Maßnahmen und Zwischenziele, um den Soll-Zustand zu erreichen.Beachten Sie, dass manche der 7 Komponenten leichter und andere schwieriger zu beeinflussen sind. In einzelnen Fällen ist es hilfreich, Unterstützung von Dritten zu nutzen.

Hier geht es nun zur Überprüfung der 7 Komponenten im Einzelnen:

  1. Umwelt
  2. Verhalten
  3. Fähigkeiten
  4. Haltung
  5. Werte
  6. Identität
  7. Mission

Nächster Schritt:

Sie haben Ihre Ziele vor dem Hintergrund der 7 Komponenten geprüft? Dann geht es hier weiter mit der Priorisierung Ihrer Ziele.

Marco Elling

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Comment: